Undichte Fenster

Haben auch Sie das Gefühl, Ihre Fenster lassen zu viel Kälte herein? Mögliche Gründe wären z.B.:

  • Keine Dichtung vorhanden
  • Vorhandene Dichtung alt und nicht anliegend. Testmöglichkeit: Fenster öffnen und ruckartig schließen.
    Wenn Geräusch Holz auf Holz auftritt, hat die Dichtung kein Anpressdruck mehr! Hier wäre ein Austausch fällig !!
    A propos: die Lieferung alter Dichtungen ist mittlerweile problemlos möglich, denn die Hersteller
    haben sich auf Nachbau älterer Dichtungen eingestellt!
  • Ältere Isoliergläser: diese sind meist mit schlechten Wärmedämmwerten versehen (Ug-Wert)

Die Thermik ist deutlich am unteren Fensterrand spürbar – warme Heizungsluft steigt auf, die kalte Luft, die an der Scheibe entsteht fällt nach unten, sodass die warme Heizungsluft nun abgekühlt wird. Dadurch entsteht eine Thermik, die als „Zug“ wahrgenommen wird. Problem ist in diesem Fall nicht der Fensterrahmen, sondern die alte Isolierverglasung! Test bei alten, unbeschichteten Isoliergläsern: Hand auf Glasscheibe an Vitrinenschrank legen, Temperatur merken und an Fensterscheibe halten. Unterschied deutlich spürbar!! Bei neueren Scheiben ist der Unterschied weniger deutlich zu spüren.

Je höher der Wert in dieser Tabelle, desto schlechter die Isolierwirkung:

Fensterart Ug-Wert
Verbundfenster 2,5 – 3,7
Alte Isolierglasfenster 2,5 – 3,0
Moderne 2-Scheiben Isogläser 2,2 – 1,1
3-Scheiben-Isogläser 0,5 – 0,8

 

 

 

 

Fazit: Auch durch alte Isoliergläser geht sehr viel Energie verloren! Auch hier beraten wir Sie gerne !30